Selbsteverteidigung

Core Luta Livre (Grappling)

Was bringt Core LL?
Core Luta Livre schafft Selbstvertrauen, Disziplin und den Ehrgeiz über sich hinaus zu wachsen. Es schult die Koordination und bringt Fettverlust und Muskelaufbau. Zudem ist Luta Livre überaus gut zur Selbstverteidigung geeignet. Man kann Angreifer kontrollieren, ohne ihnen großen Schaden zufügen zu müssen. Mal abgesehen davon, dass es einfach unfassbar viel Spaß macht. Raufen für Erwachsene!

 

Was ist LL?
Luta Livre stammt aus Brasilien und heißt übersetzt ‚Freies Kämpfen‘. Man könnte es als Brasilianisches Aufgaberingen bezeichnen. Ziel ist es dabei, den Gegner zu Boden zu bringen und dort zu kontrollieren und zur Aufgabe zu bringen.
Im Gegensatz zum BJJ (Brazilian Jiu Jitsu) oder Judo wird hier ohne Gi oder Kimono (Anzug) gekämpft. Technisch gesehen sind diese Sportarten jedoch sehr verwandt. Es gibt jedoch ein paar Unterschiede, wie z.B. das frühe erlernen von so genannten Leg Locks (attackieren der Knie- und Fußgelenke) und eine höhere Wertschätzung der ringerischen Komponente, sowie selbstverständlich das nicht Vorhandensein des Gi’s.

 

Was wird unterrichtet?
In diesem Kurs werden die Techniken des Luta Livre behandelt und unterrichtet, sowie geschickt miteinander verknüpft. Es wird gelehrt, wie man den Gegner zu Boden bringt, ihn dort kontrolliert und mit Hebeln auf Gelenke sowie Chokes (Würgegriffe) zur Aufgabe bringt (Tappen).

  • Categories: Kurse wöchentlich
// CUSTOMIZED